Wohnraumlüftung

Viele unserer Gebäude verfügen inzwischen über eine sehr gute Wärmedämmung. Das führt dazu, dass bei geschlossenem Fenster kaum noch ein Luftaustasuch statt findet. Um Gebäude- und Wohnungsschäden vorzubeugen, ist es daher erfordlich, dass man ständig für eine regelmäßige entsprechende Belüftung sorgt.

schimmel1

Überlassen Sie doch diese Aufgabe einfach einer integrierten Wohnraumlüftung. Mit Hilfe solche einer technischen Anlage wird vollautomatisch für die nötige Be- und Entlüftung gesorgt. Ihre Wohn- und Arbeitsräume werden so mit nötigen Frischluft versorgt und verbrauchte Luft wird einfach nach außen abgegeben. Und das sogar wenn Sie länger nicht zu Hause sind.

schema

Dieses System bietet Ihnen viele Vorteile:

  • Zugluft und Außenlärmbelästigung entfallen
  • Staub und Pollen werden gefiltert (besonders wichtig für Allergiker)
  • Im WOhnraum entstehende Gerüche werden nach außen abgeleitet
  • Einsparung von Energiekosten durch Wärmerückgewinnung